LUIS BONILLA - PETER LENZ 4TET
JAZZliebe|JAZZljubezen 2.22

DO, 3. November 2022, 19:45
KulturHausKeller Straden

Luis Bonilla - Peter Lenz 4tet:
Luis BONILLA [USA] – trombone
Konstantinos BOURVARIS [GR] - guitar
Hrvoje KRALJ [CRO]- bass
Peter LENZ [A] - drums

Luis BONILLA ist ein amerikanischer Jazz-Posaunist mit costaricanischen Wurzeln. Er spielte mit zahlreichen Jazzgrössen wie Dizzy Gillespie, Lester Bowie und Tony Bennet. Ausserdem ist er Mitglied im Vanguard Jazz Orchester und dem Afro-Latin Jazz Orchester mit welchen er 2009 je einen Grammy gewann. Auch in der Popularmusik ist er ein international gefragter Posaunist. So spielte er unter anderen mit Mary J. Blige und spielt seit 2014 in der Band von Phil Collins. Seit 2009 ist er Professor für Jazzposaune am Jazzinstitut der Kunstuniversität Graz.

Peter LENZ wurde 1987 in der Südoststeiermark geboren und absolvierte sein Bachelorstudium am Jazzinstitut der Kunstuniversität Graz. Nach einigen Jahren und einem Masterstudium in New York ist Lenz nach Graz zurückgekehrt, wo er nun lebt und werkt. Er kollaboriert als Schlagzeuger und Komponist mit zahlreichen Musikern und Ensembles wie zum Beispiel Chris Speed, Reinier Baas, BMI/NY Jazz Orchestra, NY Jazz Nine, Jazz Orchester Steiermark, Raphael Wressnig und ‚Sir’ Oliver Mally. Er leitet das Quartett ‚Lithium’, sowie sein in New York ansässiges Large Ensemble.

Konstantinos BOUVARIS ist ein griechischer Jazz-Gitarrist und lebt in Graz. Bourvaris wurde 1996 in Athen geboren und ist seit einigen Jahren in der österreichischen Jazzszene beheimatet. Seit 2019 studiert er am Jazz Institut der Kunstuni Graz. Er ist Teil einiger, unterschiedlichen musikalischen Projekte in Graz und Athen. Dazu zählen sein von ihm geführtes Jazz-Trio, das JMI Jazz World Orchestra (2021/22) und das Luis Bonilla International Jazz-Quartet.

Hrvoje KRALJ wurde in der kroatischen Stadt Karlovac geboren. Er entwickelte schon in jungen Jahren eine Leidenschaft für Musik, spielte seit jeher die Gitarre seines Vaters und begann im Alter von acht Jahren Geige zu lernen und beendete die Grundschule und das Gymnasium. Erst später während der Schulzeit lernte er den E-Bass kennen und begann in seiner Heimatstadt in vier verschiedenen Bands zu spielen und alles von Funk, Fusion, Jazz, Pop-Rock und Metal bis hin zum Big-Band-Spiel zu erkunden. Nach dem Abitur beginnt Hrvoje das Studium der Elektrotechnik, das er schnell abbricht und im Alter von 19 Jahren Kontrabass nimmt und zu lernen beginnt.

fix/reservieren-online.jpg

Ticket:
18,00 • € 15,00* • € 16,00** • € 10,00***
*) für straden-aktive-Förderer 2022, CLUB-Ö1-, LAUT!-Card- und ACard-InhaberInnen, Jugendliche unter 18 Jahre, StudentInnen und PräsenzdienerInnen an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises
**) gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX unter Nennung der VA-Nummer: v221103.
***) JAZZliebe-„Sixpack“: 1 Karte für 6 JAZZliebe-Veranstaltungen freier Wahl zum Preis von € 58,--
****
) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von «Hunger auf Kunst und Kultur»!
online-PLATZ-RESERVIERUNG erforderlich --->
fix/reservieren-online.jpg


Ticket-Hotline: 0676-6253606
EMail: info@straden-aktiv.com


← Foto © KK