QUETSCHKLAMPFA
«4/4» in Offener Luft

DO, 7. Juli 2022, 19:45
Bio-Weinhof Monschein, Schwabau/Straden

Vier Viertel (Quartett-Konzertprogramm)

Vier Viertel – nicht verlängert, nicht verdünnt, nicht aufg’spritzt auf die Halbe. Nein! Pure Musik: erdig und geerdet, gewieft und gewitzt. So präsentiert sich die steirische Auslese „Quetschklampfa“ auf ihrem vierten Album.
Was im Kern 2007 um Simon Ankowitsch („Quetschn“) und Elias Plösch („Klampfn“) begann, mündete 2014 in die vierköpfige Formation mit Maximilian Kreuzer am Bass und Jonathan Herrgesell am Saxofon. Seitdem darf sich „Quetschklampfa“ zu einem der innovativsten Volksmusik- und Cross-over-Exporte des Landes zählen. Nach „Fuixjazz“ (2015), „Fuixfest“ (2016) und „Kernöl on the Road – Live“ (2020) ist „4/4“ (2021) die vierte Produktion der Vier und als solche die persönlichste.
Zum einen profilieren sich alle als formidable Komponisten, Arrangeure und Improvisatoren. Zum anderen ist die Musik von einer satten Vielfalt und Vitalität, wie sie weder in der blütenweißen Volksmusik noch in der glatt gebügelten Popmusik anzutreffen ist. Traditionelle stubenmusikalische Elemente („Sabrimon“) treffen dabei auf Experimentelles („Noankastl“) während mit Reminiszenzen auf die Jazzgeschichte („Blues in the Toilet“) verspielt gespielt wird. Die verbindende Klammer ist gleichsam die ungeheure Spiel- und Experimentierfreude der Erzmusikanten – „Bratln“ auf höchstem Niveau, das keine Genregrenzen kennt. Ein volxmusikalischer Cuvée mit vier der edelsten Rebsorten:

Simon ANKOWITSCH – Harmonika, Cajon, Accordina, Percussion
Jonathan HERRGESELL
– Alt- & Sopransaxophon, Klarinette, Percussion
Maximilian KREUZER – Kontrabass, Tuba, Drehleier, Beatboxing
Elias PLÖSCH – Gitarre, Stimme

fix/reservieren-online.jpg

Ticket:
18,00 • € 15,00* • € 16,00**
*) für straden-aktive-Förderer 2022, CLUB-Ö1-, LAUT!-Card- und ACard-InhaberInnen, Jugendliche unter 18 Jahre, StudentInnen und PräsenzdienerInnen und im BIO-Weinhof Monschein
**) gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
***
) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von «Hunger auf Kunst und Kultur»!

Aufgrund der begrenzten Platz-Anzahl und Covid-19-Contact-Tracing ist eine RESERVIERUNG für diese Veranstaltung erforderlich --->
fix/reservieren-online.jpg


Ticket-Hotline: 0676-6253606
EMail: info@straden-aktiv.com


← ↑ Foto © Reithofer-Media
 

 
Foto-Galerie 2019 © der-FLOR

BIO-Weinhof Dörfl21
MONSCHEIN
Schwabau, Dörfweg 21
8345 Straden
0664-1547296
wein-monschein@aon.at